Karma auflösen

Trennen Sie die ätherischen Bänder und lösen das Karma auf

Als unendliche Wesen auf ihren Vervollkommnungsweg, sammeln unsere Seelen sehr viele Lebenserfahrungen. Diese Erfahrungen können aus vielen verschiedenen Leben und aus den Ahnen der Familie, die die Seele für jede ihrer Reinkarnation sich ausgesucht hat, entstammen. So werden jede Erfahrung, jeder Schmerz, jede Trauer, jegliche seelische wie physische Verletzung, jeder Hass, jede Wut, jede Feindschaft etc. mit der Seele weiter bestehen und mit ihr von einem Leben zu anderem übertragt werden; bis sie einmal geheilt werden können. Naturgemäss macht die Seele all diese Erfahrungen mit den Personen, die in dem jeweiligen Leben ihr nahe stehen. Und das verursacht die Gegebenheit, die inzwischen fast jedem als das „Karma“ bekannt ist. Das negative Karma ist wie ein Feuerhemd auf jeder Seele, das sie immer stört und ihr weh tut. Deshalb versucht jede Seele das entstandene Karma zu heilen, und kommt dafür mit den anderen betroffenen Seelen in einem neuen Leben auf die Welt zusammen, mit deren sie dieses Karma erschaffen hat.

In jeder eingegangener Beziehung entsteht ein ätherisches, energetisches Band zwischen den zwei Personen, zwischen den Seelen. Die oben erwähnte karmische Erfahrungen werden durch ebendiesen Bänder von einem Leben zu anderem mitgetragen und wirken auf die Beziehung der zweien Seelen auch in neuer Inkarnation aus. Diese Bänder werden mit jedem weiteren Leben grösser und mächtiger, solange die Beziehung, das Karma nicht geheilt werden kann.

Diese bestehende und noch nicht geheilte ätherische Bänder verursachen in verschiedenen Lebensbereichen der Person wie die Beziehungen, Gesundheit oder Arbeit, verschiedene Probleme. Zu beachten ist, dass diese ätherische, karmische Bindungen nicht nur mit anderen Personen entstehen, sondern auch zu Orten, Gebäuden, sogar manchmal zu Situationen und Umständen gebildet werden können.

Oben beschriebene Probleme können durch die Auflösung und Heilung der ätherischen Bänder behoben werden. Machmal – abhängig von der Breite und Kraft des Bandes – kann sogar eine Session ausreichen, um ein vielfältiges Problem zu lösen. Dabei werden nur die Bänder getrennt, die die negative Energien tragen und den beiden betroffenen Personen schaden. Bänder der Liebe werden nie davon betroffen; sie können nicht beschädigt werden!

weitere Informationen

Ausgleich

Der Ausgleich für eine Sitzung zum Trennen der Karmischen Bänder beträgt CHF 111.-/Std.

Gerne helfe ich Ihnen dabei, sich von Ihren negativen hindernden Bändern zu befreien!