The Reconnection

The Reconnection – Die Rückverbindung – ist die Verbindung mit der Vollkommenheit des Universums, um die persönliche Weiterentwicklung, die Sinnbildung und insbesondere das Finden der Lebensaufgabe zu ermöglichen und zu beschleunigen.

 

Sie ist die Rückverbindung zu unserer geistigen Heimat.

Unsere Verbindung zum Universum

Nach den alten Weisheiten waren wir vor langer Zeit mit der Erde und dem Universum direkt verbunden. Durch diese Verbindung blieben wir in Beziehung zum Universum, was durch Energie, Licht und Information ermöglicht wurde. Dadurch waren wir mit der Fülle und der Vollkommenheit des Universums in Kontakt. Irgendwann wurden diese Verbindungen jedoch durchtrennt und damit auch unsere Verbindungen zu unserer inneren Weisheit und der Schöpferkraft. Jetzt sind nur noch wenige, brüchige Reste dieser Verbindungen vorhanden, die uns zwar weiterhin als Kanal zum Universum dienen, uns leider aber nicht mehr mit der ursprünglichen Kraft der vollkommenen Verbundenheit nähren und füllen können.

Unsere Bestimmung, unser Daseinszweck im Leben

Jeder Mensch kommt mit ganz speziellen Aufgaben auf diese Erde, die nur er zu erfüllen vermag, und für die er ausgestattet ist mit Talenten und Gaben, damit er seine Aufgaben meistern kann. Doch die meisten von uns vergessen mit der Geburt ihre Aufgaben. Und unsere Talente und Gaben werden oft durch die Erziehung, die wir erhalten, überdeckt, sodass wir keinen Zugriff mehr zu ihnen haben. Uns wird von Kindheit an gelehrt, nach den Werten und Normen jener Gesellschaft zu leben, in die wir hineingeboren worden sind.

 

Das heisst natürlich nicht, dass das grundsätzlich falsch ist. Doch diese Werte und Normen lassen häufig zu wenig Spielraum für eine ganz persönliche, individuelle Entwicklung eines Menschen. Unsere Talente und Gaben werden zu wenig gefragt und gefördert. Wir können sie zu wenig oder gar nicht einsetzen. Darüber hinaus wissen wir oft nicht einmal, dass wir sie besitzen. Selbstverständlich bedeutet auch das nicht, dass wir es so zu nichts im Leben bringen können. Im Gegenteil, wir können sogar ziemlich erfolgreich werden. Trotzdem können wir diese Erfolge, oder was wir tun, nicht wirklich geniessen und uns darauf freuen. Die meisten von uns spüren und ahnen tief in sich, dass es noch etwas anderes geben müsste. Wir sind auf der Suche nach diesem Verborgenen – auch wenn wir uns das selbst nicht eingestehen – und sind manchmal bedrückt, weil wir es nicht benennen und weder fassen, noch finden können.

 

Oder vielleicht führen wir unser Leben genau so, wie wir es uns wünschen. Doch plötzlich tritt vielleicht eine Veränderung in einem unserer Lebensbereiche ein und wir merken, dass wir uns nicht mehr weiter entwickeln, unseren Weg nicht mehr weiter gehen können. Wir stagnieren oder sind überfordert und wissen nicht, wie diese Situation gelöst werden könnte.

 

Durch The Reconnection können wir Klarheit darüber erlangen, wer wir wirklich sind, was unser Daseinszweck ist und welche unsere innigsten Wünsche sind. Ausserdem können wir die uns dafür zur Verfügung stehenden individuellen Gaben und Talente in uns wieder entdecken. Die Stagnation, die Blockaden auf unserem Weg können damit aufgelöst werden. Unser Leben bekommt einen anderen, völlig neuen Sinn. Wir können Einsichten zu unserem wahren Selbst und zu unserer Verbundenheit mit dem Universum, zu allem was existiert, gewinnen. Unsere Berufung wird auf einmal ganz klar, sodass wir uns in unserem Leben regelrecht neu orientieren und neue Wege einschlagen können. Das alles können wir, weil wir eher in der Lage sind aus der Liebe heraus zu handeln und nicht mehr aus der Angst. So können wir wieder in Fluss kommen und mit stärkerer Intuition unser Leben erfolgreich führen. Dabei ergibt sich alles wie von allein und neue Türe öffnen sich.

Wie funktioniert die Rückverbindung?

Die Rückverbindung erfolgt durch die Neu- und Wiederherstellung der meridian-axiatonalen Linien und Punkte an unserem Körper. Diese verbinden sich mit den Ley-Linien auf der Erde (eine Art Energie-Netzwerk, das die ganze Erde umspannt) und dem galaktischen Gitternetz, das rund um die Erde verläuft.

Axiatonale Linien sind endlose Energielinien, die aus Licht und Klang bestehen. Sie verlaufen entlang der Akupunkturmeridiane und verbinden sich mit diesen über Drehpunkte – kleine kugelförmige Wirbel von elektromagnetischer Energie -, die sich auf der Hautoberfläche befinden. Diese axiatonalen Linien sind Bestandteil eines zeitlosen Netzwerks der Intelligenz und gehören zu einem in parallelen Dimensionen existierenden Kreislauf, der die grundlegende Energie für die Erneuerungsfunktionen des menschlichen Körpers liefert.

Die Rückverbindung – Sitzungen

The Reconnection ist im wahrstem Sinne des Wortes eine einmalige Erfahrung. Denn die oben genannten meridian-axiatonalen Linien werden – nur ein Mal im Leben – mittels 2 Sitzungen wiederhergestellt, die innerhalb von maximal 72 Stunden abgehalten werden.

The Reconnection kann nur vor Ort vorgenommen werden.

 

Obwohl dies keine Voraussetzung dafür ist, werden vor der Reconnection 1-3 Reconnective Healing-Sitzungen empfohlen, um mit diesen Energien und dieser Arbeit vertraut zu werden.

Investition

Die Investition für The Reconnection ist europaweit einheitlich und beträgt € 333 (für 2 Sitzungen).

Der Unterschied liegt im Wesentlichen in der Absicht. Die Absicht von Reconnective Healing ist die des Heilens, unabhängig davon ob es sich um die Heilung körperlicher, emotionaler, spiritueller oder weiterer Aspekte handelt.  Die Absicht von The Reconnection liegt in der Wiederherstellung unserer ursprünglichen Verbindung mit der Vollkommenheit des Universums.

weiterlesen